Beim intensiven Kajakfahren kommt man mit etlichen Themengebieten in Kontakt, die für sich alleine genommen bereits ein Studium wert sind. Im ACC werden Kurse/Workshops angeboten, in denen man sich mit verschiedenen Aspekten auseinandersetzt und dadurch kleine Einblicke in die faszinierende Welt rund ums Kajakfahren erhält.

 

Balancetraining an Land

Mit verschiedenen Übungen trainiert ihr eure Gleichgewichtsfähigkeit und lernt Übungen kennen, die ihr leicht abgewandelt auch zu Hause umsetzen könnt. Die einzelnen Übungen sind in verschiedenen Schwierigkeitsstufen ausführbar.

Termin: 23.11.2023

Anmeldung: nur für Mitglieder, nähere Infos siehe Rundschreiben Nr. 5/2023 (S.11)

 

Knotenkunde

Eine Schleppleine kürzen – ein Tarp am Paddel abspannen – eine Wäscheleine befestigen – einen Karabiner am Seil befestigen – usw. Ihr lernt an diesem Termin die wichtigsten Knoten und ihre Anwendung fürs Paddeln als auch für den Gebrauch an Land kennen.

Termin: 25.1.2024

Anmeldung: nur für Mitglieder, nähere Infos siehe Rundschreiben Nr. Nr. 5/2023 (S.11)

 

Seekarten lesen

Für die Orientierung auf der See ist es hilfreich, die verschiedenen Symbole und Abkürzungen auf einer Seekarte lesen und entziffern zu können. Anhand ausgewählter Seekarten werdet ihr in diesem Workshop einen Einblick über die wichtigsten Zeichen erhalten. Darüber hinaus werden wir mit euch die versteckten Fallstricke beim Ablesen und Fahren eines Kurses sowie beim Messen einer Streckenlänge besprechen und üben.

Termin: 8.2.2024

Anmeldung: nur für Mitglieder, nähere Infos siehe Rundschreiben Nr. Nr. 5/2023 (S.11)

 

Planung einer Fahrt mit Tide

Wolltest du schon immer einmal nach Wangerooge paddeln? Aber wie ist das eigentlich mit Ebbe und Flut? Das Phänomen der Gezeiten macht die Nordsee als Paddelrevier interessant und gleichermaßen kompliziert. Aber mit dem Wissen über die Entstehung von Gezeiten, der Bestimmung von Hoch- und Niedrigwasser, dem unterschiedlich schnellen Fallen des Wassers und der Richtung und Stärke der Strömung ist eine Paddeltour gut planbar. Der Kurs soll dir einen Einstieg in das Verständnis für das Paddeln auf der Nordsee geben und hoffentlich Lust auf Meer machen.

Voraussetzung: Kenntnisse über das Lesen einer Seekarte

Termin: 22.2.2024

Anmeldung: nur für Mitglieder, nähere Infos siehe Rundschreiben Nr. Nr. 5/2023 (S.11)

 

EPP3-Küste Prüfungsfahrt (auch für Nicht-Mitglieder)

In dem dreitägigen Prüfungskurs haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Bereich Seekajak zu zeigen und bei erfolgreicher Teilnahme den EPP3 Küste zu erhalten. Da es sich um einen Prüfungskurs handelt, müssen die entsprechenden Fähigkeiten im Vorfeld erlernt und trainiert werden. Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Fragenkatalog, der verschiedene Aspekte des Seekajakfahrens behandelt und der bis zum 31.5.2024 beantwortet werden muss. Vom Hafen Stahlbrode paddeln wir am Freitag in Richtung des Naturcampingplatzes Pritzwald. Dort werden wir bis Sonntag unser Standortquartier haben, um am Sonntag wieder in Richtung Stahlbrode zurück zu paddeln. Bei unpassenden Wetterbedingungen muss der Veranstaltungsort gegebenenfalls kurzfristig geändert werden oder im ungünstigsten Fall der Kurs abgesagt werden.

Voraussetzung:

  • Einreichen der Zertifikate von Ökologiekurs sowie Sicherheitskurs möglichst vor dem Kurs aber bis spätestens 25.8.2024
  • Fähigkeiten nach den Richtlinien des DKV (siehe EPP3-Küste, S.22ff)

Veranstaltungsort: Ausgangs- und Endpunkt des Prüfungskurses ist der Parkplatz nördlich vom Hafen Stahlbrode. Für die Übernachtung am Naturcampingplatz Pritzwald sind Zeltplätze reserviert. Die Bezahlung der Übernachtung ist nicht in der Teilnehmergebühr inbegriffen und muss vor Ort eigenständig gezahlt werden.

 Termin: 28.6. – 30.6.2024 (Treffen am Freitag um 11 Uhr mit gepackten Booten, Ende am Sonntag gegen 16 Uhr)

Mind. TN-Zahl: 5 TN

Kosten: 150 Euro (Die Kosten für den Campingplatz sind nicht enthalten und vor Ort eigenständig zu zahlen.)

 Anmeldung:  Anmeldung bis 1.6.2024 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. mit Betreff „Anmeldung EPP3 Rügen 2024“

Die Kosten für den Kurs sind vorab nach Erhalt der Teilnahmebestätigung zu überweisen. Erst nach eingegangener Überweisung gilt die Anmeldung.

 Wir freuen uns auf euch

Grietje Koß (Kanu-Verein Falke e.V., Berlin) und Karin Blank (Alster-Canoe-Club Hamburg)