8. Nikolaus-Drachen-Cup 2017

Die Anmeldung für den 8. Nikolaus-Drachen-Cup am Samstag den 9.12.2017 ist ab sofort online.

 

--- Es sind alle Startplätze vergeben! Weitere Anmeldungen werden auf die Nachrückliste gesetzt. ---

 

Hier könnt ihr die Anmeldung herunterladen.

Ausgefüllte Anmeldung per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier könnt Ihr die Ausschreibung herunterladen.

Wir freuen uns auf euch.

 

Bericht & Ergebnisse – 7. Nikolaus-Drachen-Cup 2016

Und das war er wieder einmal:  der Nikolaus-Drachen-Cup
Im Jahr 2016 bereits der siebente…

 

Nikolaus-Drachen-Cup 2016 Guten Abend Hamburg


Wieder einmal hatte der Alster-Canoe-Club namhafte Teams aus ganz Deutschland zu Gast. Angereist waren 27 Teams, um sich bei angenehmen 10°C dem sportlichen Wettstreit längs des Verlaufs der Hamburger Alster zu stellen.

Im 30 Sekundentakt wurden die Drachenboote mit ihren Mannschaften auf die 9,6 km lange Regattastrecke geschickt.
So reihten sich die Boote wie an einer Perlenkette hintereinander ein. Dies allerdings nicht allzu lange, denn die erkennbaren Leistungsunterschiede der Teams aus der 1. bis 4. Drachenbootliga brachten das Feld schnell durcheinander.

Neben einigen Fun-Teams und Betriebssportmannschaften waren dieses Jahr auch zwei Damenteams vor Ort. Vorweg gestartet, mussten sie Nerven beweisen und sich gegen die Vielzahl der heranrauschenden Mixed-Teams wehren.

Nach knapp 45 Minuten konnten die ersten Teams bereits wieder im Ziel gesichtet werden.
Spannend war es für alle Teams, denn die leistungsbezogene Durchmischung des Feldes bereits ab dem Start stellte für jede sportliche Konstellation Überholmanöver sicher.

Im Ziel hatten dieses Jahr wieder einmal das Team „Praktikanten“ des Alster-Canoe-Clubs die Nase vorn, gefolgt vom Team „Roter Drache Mülheim“ und dem Team „HKC-Unitas“ aus Hannover.

Auch für die vielen Zuschauer längs der Regattastrecke gab es einiges zu sehen, als die Boote - zum Anfassen nahe - die Uferpassagen passierten.
So ging es vom Alster-Canoe-Club die Alster hinunter, über die Außenalster um die Tanne der Binnenalster, wieder zurück zum Alster-Canoe-Club in Hamburg-Eppendorf.

Als Ergebnis stellte sich nach dem Überfahren der Ziellinie folgende Reihenfolge ein:

 

 

Mixed

   

Platz

Team

Ort

Zeit

1

Praktikanten

Hamburg

00:45:30

2

Roter Drache Mülheim

Mülheim

00:46:53

3

HKC UNITAS

Hannover

00:48:51

4

Schängel-Express

Koblenz

00:48:55

5

Kleine BW Drachen

Hamburg

00:49:19

6

DBV-Vipers

Völklingen

00:49:36

7

Capybaras

Schellhorn

00:49:39

8

MKC-Dragons

Duisburg

00:49:49

8

WKG Mix

Duisburg

00:49:49

10

Hamburg Allstars

Hamburg

00:50:13

11

Wakenitzdrachen

Lübeck

00:50:14

12

JACOB Full Pipe Dragons

Porta Westfalica

00:50:15

13

Blue Eagles

Minden

00:50:39

14

Spreeteufel

Beeskow

00:50:58

15

RG Main/Saar

Frankfurt/Main

00:51:21

16

HOBBITS Leer

Leer

00:51:48

17

Die Drachenpöter

Hannover

00:51:50

18

Mamba Express

Lübeck

00:52:05

19

Sventana Dragons

Kiel

00:52:47

20

1/19 Helgoland

Rendsburg

00:52:54

21

Itzehoer Drachen

Itzehoe

00:53:31

22

WSAP CaiPiranhas

Hamburg

00:53:50

23

Stahldrachen And Friends

Leer

00:53:56

24

Drachenpack

Hamburg

00:55:57

       
 

Ladies

   

Platz

Team

Ort

Zeit

1

Wild Step Dragon

Muldestausee

00:54:32

2

Spritzige Synchronetten

Saarbrücken

00:55:57

       
 

Open

   

Platz

Team

Ort

Zeit

1

Team Maschsee

Hannover

00:53:19


Ein Präsent für die weiteste Anreise bekamen gleich zwei Team:  die „Spritzigen Synchronetten“ und die „DBV-Vipers“.
Den Preis für die schönste Weihnachtsdekoration am Boot ging an das Team „WSAP CaiPiranhas“.

 

Bericht und Ergebnisse – 6. Nikolaus-Drachen-Cup 2015

Pressebericht

Ergebnisse Junioren

Ergebnisse Mixed

 

© 2017 Alster-Canoe-Club e.V.